Neuigkeiten Archiv

24. 06. 2021

Allbau-Geschäftsführer Dirk Miklikowski präsentierte auch in diesem Geschäftsjahr wieder sehr positive Kennzahlen für die Allbau-Gruppe - nicht zuletzt, weil trotz der Corona-Pandemie sowohl das Neuvermietungsgeschäft als auch die Zahlungsfähigkeit und 
-bereitschaft ihrer Wohnungsmieterinnen und -mieter nur gering hinter dem Vor-Corona-Jahr geblieben ist. "Im Jahre 2020 konnten wir unseren Anteilseignern eine erfreuliche Bilanz mit einem Jahresüberschuss von 29,26 Mio. Euro vorlegen," berichtete er auf der Gesellschafterversammlung. Das ist im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von rund 12,3 Mio. Euro. Ein wesentlicher Effekt dieser deutlichen Steigerung entfällt auf die sehr erfolgreiche Vermarktung des Immobilienkomplexes Cranachhöfe…

Mehr lesen
09. 06. 2021

Seit 1. Juni ist Dirk Miklikowski nebenamtliches Vorstandsmitglied des EBZ – Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Die Bildungseinrichtung ist die europaweit größte Anbieterin von Aus-, Fort- und Weiterbildungen für die Branche und ist in Bochum unter anderem die "Heimat" von rund 1.500 Berufsschülerinnen und Berufsschülern, rund 1.300 Studierenden sowie auch vom Forschungsinstitut InWIS. Auch die Allbau GmbH nutzt die Bildungseinrichtung für Aus- und Weiterbildung von eigenem Personal.

In Essen ist Dirk Miklikowski vor allem seit 2007 als Geschäftsführer der Allbau GmbH bekannt, die sich unter seiner Leitung als größter Essener Wohnungsanbieter auch über Essens Stadtgrenzen hinaus zu einem bekannten…

Mehr lesen
25. 02. 2021

Immobilienbestände müssen regelmäßig überprüft bzw. auch erneuert werden, da sich Wohnungsmärkte ändern. Deshalb investierte die Allbau-Gruppe in den letzten 10 Jahren unter anderem über 400 Mio. Euro in Neubauprojekte. Da sich in den vergangenen 20 Jahren in Essen die Zahl der öffentlich geförderten Wohnungen mehr als halbiert hat, ist gerade auf diesem Gebiet die Expertise des Allbaus als Marktführer in Essen gefragt. So forcierte das Unternehmen den öffentlich geförderten Wohnungsbau und plant nun fast alle Grundstücke für Neubauvorhaben größtenteils mit öffentlich geförderten Wohnungen. Allbau wird in den kommenden vier Jahren insgesamt rund 400 öffentlich geförderte Wohnungen errichten, die grundsätzlich nur mit einem entsprechenden…

Mehr lesen
23. 02. 2021

Auch in der Saison 2021/22 geht die 1. Damenmannschaft des VC Essen-Borbeck als VC Allbau Essen an den Start. Allbau bleibt weiterhin Haupt- und Namenssponsor bei den Essener Volleyballerinnen. Damit setzen beide Partner einen vor allem in den letzten Jahren sehr erfolgreichen Weg gemeinsam fort!

„Die Mannschaft um Kapitänin Lena Werzinger ist in unseren Augen ein absolutes Aushängeschild des Essener Sports. Trotz überschaubarer finanzieller Mittel in dieser schwierigen Zeit eine solch erfolgreiche Saison in der 2. Volleyball Bundesliga zu spielen, das gelingt nur mit sportlicher Leidenschaft und viel Herzblut des Vereins. Wir bleiben natürlich sehr gerne als und Haupt- und Namenssponsor auch in der nächsten Saison an Bord“, so…

Mehr lesen
03. 02. 2021

Wir gratulieren als Premium-Sponsor dem ganzen Verein und vor allem der Mannschaft mit Trainer Christian Neidhart zu dem denkwürdigen Erfolg im gestrigen Pokal-Achtelfinale. Die Fußballbegeisterten in dieser Stadt werden noch lange an diesen Pokalfight denken, der mit Können, Leidenschaft und großer Moral bestritten wurde. Aber nicht nur das: Seit Monaten begeistert das Team mit sehenswertem Fußball, was einfach nur großartig und konsequentes Ergebnis der hervorragenden Arbeit im gesamten Verein ist.

Es schmerzt natürlich, dass diese großartigen Erfolge in dem tollen Stadion Essen vor leeren Rängen stattfinden müssen. Die Hafenstraße wäre ein Ort überschwänglicher Freude und toller, bleibender Bilder gewesen. Es bleibt die Hoffnung, dass…

Mehr lesen
15. 01. 2021

Der Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Rat der Stadt Essen Christoph Kerscht wurde nun im Rahmen einer konstituierenden Sitzung zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Immobilien Management Essen GmbH (IME) gewählt. Sie ist das Immobilienkompetenzzentrum der Stadt Essen, das Anfang 2020 durch die Zusammenlegung der Allbau-Unternehmensgruppe und der Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH mit ihren Beteiligungsgesellschaften entstand. Wohn-, Gewerbe-, Verwaltungs-, Kultur- und sonstige kommunale Immobilien werden seitdem professionell aus einem Unternehmensverbund heraus unter einer Verantwortung und einheitlichen Steuerung zentral und effizient betreut und entwickelt. Die Geschäftsführung der IME verantworten Dirk Miklikowski und nebenamtlich…

Mehr lesen
15. 10. 2020

Der von der Leichtathletik-Abteilung des TUSEM veranstaltete Westenergie-Marathon ist der älteste, kontinuierlich durchgeführte Marathon in Deutschland. Kein Wunder, dass sich das in diesem Jahr trotz Corona nicht ändern durfte. Und so war er in 2020 nicht die typische bekannte öffentliche Veranstaltung rund um den Baldeneysee, sondern ein symbolischer Lauf mit rund 25 ausgewählten TeilnehmerInnen: der 58. Westenergie Marathon EXTRARUNDE 2020.

Auch bei diesem Event ging wieder zum 12. Mal eine AllbauLichtblicke-Staffel mit prominenten Läufern an den Start. Max Rendschmidt (Kanu-Doppel-Olympiasieger), Waldemar Wrobel (Ex-RWE-Trainer), Joshua Windelschmidt (Radio Essen) und Thomas Lembeck (Chef der Essener Feuerwehr) teilten sich die 42,1 km…

Mehr lesen
07. 10. 2020

Seit einem Jahr modernisiert die Allbau GmbH in ihrem WesterdorfQuartier in Altenessen und investiert hier rund 17,1 Mio. Euro in 44 Gebäude (Baujahr: 1926-1957) mit 290 Mietwohnungen, 20 Garagen und einem Ladenlokal in Gladbecker Straße, Westerdorfstraße, Peanstraße, Nootstraße, am Ellernplatz und In der Baumschule. Die Arbeiten an der Gladbecker Straße 250-256 sind fast abgeschlossen. Allerdings hat sich Allbau hier noch zu einem besonderen Teilprojekt entschlossen: einer wandgebundenen Fassadenbegrünung als Beitrag zur "Klimaresilienten Region mit internationaler Strahlkraft", einem Projekt der Emschergenossenschaft.

Bodengebundene Begrünungen in Form von frei kletterndem Wein oder Efeu kennt jeder, wandgebundene Fassadenbegrünung hat…

Mehr lesen
06. 10. 2020

Große Freude herrschte beim Jugendamt der Stadt Essen, Lokal- und Bezirkspolitikern und vor allem bei vielen Kindern und Eltern, als die Allbau GmbH bekanntgab, ein Grundstück in der Gerhard-Stötzel-Straße im Südostviertel zu kaufen und dort in diese Baulücke eine Kita zu bauen. Schließlich ist die Nachfrage nach Kita-Plätzen auch im Südostviertel nach wie vor sehr groß. Träger wird der VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten e.V., sein. Das Allbau-Investitionsvolumen für das gesamte Bauvorhaben beträgt rund 2,1 Mio. Euro.

Nun konnten Oberbürgermeister Thomas Kufen, Allbau-Geschäftsführer Dirk Miklikowski, VKJ-Vorsitzender MdL Frank Müller und VKJ-Geschäftsführerin Vera Hopp unter anderem in Anwesenheit von…

Mehr lesen
21. 09. 2020

Gestern war es soweit! Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche, die vom 16. bis 22. September stattfindet und ein Projekt der EU-Kommission ist, und in Anwesenheit von Oberbürgermeister Thomas Kufen hat der Allbau, Essens größter Wohnungsanbieter, die erste E-Ladesäule auf eigenem Grundstück eröffnet – und zwar vor der AllbauImmobilie in der Dilldorfer Allee 12 in Kupferdreh. Zahlreiche Interessenten kamen zum 1. Mal mit der Infrastruktur für E-Mobilität in Berührung und waren erstaunt, wie einfach und unkompliziert die Stromtankstelle für jedes E-Auto funktioniert.

Allbau stellt der Betreiberin der E-Ladestation, der EVV Verwertungs- und Betriebs GmbH (EVVB), Stellplätze zur Verfügung und gewährleistet den Zugang zu den Stellplätzen…

Mehr lesen